Jahresprogramm 2021


INFOS ZUR COVID19-Situation

Liebe Kulturkreis-Mitglieder, liebe Besucherinnen und Besucher

Die geplanten Veranstaltungen werden nach den jeweilig geltenden Vorgaben von Bund und Kanton und unter besonderen Schutz- und Hygienemassnahmen statt­finden. Kurzfristige Verschiebungen oder Programmänderungen bleiben weiterhin vorbehalten. Bitte beachten Sie die entsprechenden Informationen auf dieser Website und in unserem aktuellen Schutzkonzept.

Wir freuen uns, Sie schon bald im Kulturkreis zu begrüssen bleiben Sie achtsam und gesund!

Das gesamte Team des Kulturkreis Rohrdorf sowie Künstlerinnen, Künstler und Veranstaltungstechniker


Als praktische Übersicht:
Das gesamte Jahresprogramm 2021 als PDF


Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20 Uhr

Philipp Galizia liest Villiger: «gseid isch gseid»

Der Ur-Freiämter Philipp Galizia trägt das feinsinnige Werk von Josef Villiger im Herzen und dessen Freiämter Mundart-Perlen auf der Zunge. Er zitiert, liest und vertont mit Kontrabass und Hingabe, musikalisch begleitet von Christian Roffler am Piano. Erleben Sie eine mitreissende und abwechslungsreiche Hommage an den unver­gessenen Mundartschriftsteller, Mitbegründer unseres Kulturkreis anno 1958 und Niederrohrdorfer Ehrenbürger Josef Villiger (1910–1992).

Diese Veranstaltung wird unter Zertifikatspflicht und Schutzkonzept durchgeführt. Die Platzzahl ist limitiert, eine Sitzplatz-Reservation ist erforderlich:
per E-Mail bis spätestens 11. Oktober an
m.wildi@gmx.ch oder per Telefon bis spätestens 2. Oktober an 078 847 11 65 (Margit Wildi)

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf
Apérobar im Freien ab 19 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

Logo Kulturkreis Rohrdorf 1958


Eine Eigenproduktion des Kulturkreis Rohrdorf mit Philipp Galizia

 
 

Samstag, 30. Oktober 2021, 20 Uhr – ZUSATZVORSTELLUNG

Cornelia Montani & Ensemble: «Klärli und der belgische Pilot»

Zu dritt spüren Cornelia Montani, Joe Fenner und Daniel Schneider erzählend, musizierend und spielend dem ereignisreichen Leben einer Innerschweizer Arzt-Frau aus dem letzten Jahrhundert nach. Es ist ein Leben im fragilen Wohlstand, geprägt von Entbehrungen und Enttäuschungen. Auf der anderen Seite stehen die Befreiung aus gesellschaftlichen und privaten Zwängen, grosse Lebenslust und ein spätes, fast unglaubliches Liebesglück.
Eine grosse Liebe, eine gemeine Intrige, eine tragische Krankheit, eine mondäne Ehe, die vom Traum zum Albtraum wird, und zuletzt ein Happyend mit exotischem Kolorit – Stoff für einen epischen Roman. Mit einem Unterschied: diese Geschichte ist wahr!
Musik-Theater in Mundart, mit Cornelia Montani, Joe Fenner und Daniel Schneider. Regie: Paul Steinmann

Diese Veranstaltung wird unter Zertifikatspflicht und Schutzkonzept durchgeführt. Die Platzzahl ist limitiert, eine Sitzplatz-Reservation ist erforderlich:
bis spätestens 26. Oktober an
m.wildi@gmx.ch oder  078 847 11 65 (Margit Wildi)

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf
Apérobar im Freien ab 19 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

 

Feitag, 12. November 2021, 20 Uhr

Kocsis & Traub: «Zweimalig!»

Die in Niederrohrdorf wohnhafte Spitzenflötistin Ilona Kocsis und Antje Maria Traub, Organistin an der Stadtkirche Baden, bieten zu zweit ein wahrhaft einmaliges Konzert für Querflöte & Orgel, mit moderner Klassik und Crossover-Stücken aus neuerer Zeit. Ein Ohrenschmaus in unglaublich gefühlvoller, entstaubter Interpretation!

Für den Einlass gilt die Zertifitkats- und Ausweispflicht!
Die Veranstaltung wird mit Schutzkonzept durchgeführt. Die Platzzahl ist limitiert, eine Anmeldung/Reservation ist erforderlich an: Claire Dörflnger,
079 712 68 82 oder clairedorflinger@gmail.com

Lokal: Kirche Gut Hirt, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

 

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 20 Uhr

Veri: «Rück-Blick 2021»

Ein kabarettistisches Resümee, in dem Veri auf die ihm eigene kauzige Art auf die Miseren des vergangenen Jahres zurück blickt. Und eines steht jetzt schon fest: 2021 dürfte es in sich haben! Nicht immer politisch korrekt, aber immer witzig und träf.

Für den Einlass gilt die Zertifitkats- und Ausweispflicht!
Die Veranstaltung wird mit Schutzkonzept durchgeführt. Die Platzzahl ist limitiert, eine Anmeldung/Reservation ist erforderlich an: Claire Dörflnger,
079 712 68 82 oder clairedorflinger@gmail.com

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

 

Als praktische Übersicht:
Das gesamte Jahresprogramm 2021 als PDF

© 1958–2021 Kulturkreis Rohrdorf  ·  Impressum