Jahresprogramm 2020


Als praktische Übersicht:
Das gesamte Jahresprogramm 2020 als PDF


Donnerstag, 26. März 2020, 20 Uhr

Strohmann-Kauz: «Sitzläder – der letzte Stammtisch»

Die beiden schrägen Senioren Ruedi & Heinz haben genug vom Leben im Heim, hauen ab und besetzen kurzerhand ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben. Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Ungewollter ziviler Ungehorsam stürzt das liebenswürdige Rentnerduo in eine abenteuerliche Geschichte voller Zufälle und überraschender Wendungen. Ruedi und Heinz lassen nicht nur Erinnerungen nachsitzen, sie kämpfen für ihren neuen, alten Zufluchtsort.

Strohmann-Kauz erzählt eine Geschichte über Erinnerungen und Leidenschaft, entlebte Dorfkerne und entleerte Innenstädte, über junge Nostalgie, echte Freundschaft und alte Kampfbereitschaft. Die Schauspieler Matthias Kunz und Rhaban Straumann sind wie immer kabarettistisch, gesellschaftspolitisch aktuell und überraschend.

Für «Sitzläder» wurden Strohmann-Kauz und ihre Regisseurin Anna-Katharina Rickert (schön&gut) 2019 mit einem Stipendium des SSA (socièté suisse des auteurs) ausgezeichnet.

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 25.–/Jugendliche 10.–

 

Donnerstag, 4. Juni 2020, 20 Uhr

Kocsis & Traub: «Zweimalig!»

Die in Niederrohrdorf wohnhafte Spitzenflötistin Ilona Kocsis und Antje Maria Traub, Organistin an der Stadtkirche Baden, bieten zu zweit ein wahrhaft einmaliges Konzert für Flöte & Orgel, mit moderner Klassik und Crossover-Stücken aus neuerer Zeit. Ein Ohrenschmaus in unglaublich gefühlvoller, entstaubter Interpretation!

Lokal: Kirche Gut Hirt, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 25.–/Jugendliche 10.–

 

Samstag, 8. August 2020, ab ca. 14.30 Uhr*

NaturKultur: Hallwilersee

Entdecken Sie mit den Hallwilersee-Rangern auf einer Tour durchs Naturschutz­gebiet die Geheimnisse der Hallwiler Fluss- und Seeufer. Danach legt unser Extraschiff MS Delphin zu einer lauschigen Abendrundfahrt ab. (Verpflegung an Bord optional, kann bei Anmeldung dazubestellt werden.)

Limitierte Platzzahl, Anmeldung erforderlich an: clairedorflinger@gmail.com

* Der genaue Fahrplan wird rechtzeitig mitgeteilt:
Extrabus ab Ober- und Niederrohrdorf nach Schloss Hallwil ca. 14.30
Start Rundfahrt mit Extraschiff ca. 17.30 Uhr
Rückkehr nach Rohrdorf ca. 20.30 Uhr.

Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 35.–/Jugendliche 15.–
(inkl. Rangertour und Schifffahrt, exkl. Verpflegung an Bord)

 

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 20 Uhr

Schertenlaib & Jegerlehner: «Textur»

Ein Schlagzeug, zwei Stühle, Mikrofone und ein ganzer Instrumentenpark. Auch in ihrem vierten Programm arbeiten die beiden Berner mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums. Heiter-poetisches Musikkabarett – einfach unvergleichlich.

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

 

Feitag, 11. Dezember 2020, 20 Uhr

PerpetuoMobileTeatro: «Scrooge»

Frei nach Charles Dickens’ unsterblichem Weihnachtsklassiker «A Christmas Carol» haucht die Tessiner Compagnia mit ihren ausdrucksstarken Masken und Kostümen, der Musik und dem genial reduzierten Bühnenbild dieser universellen Geschichte neues Leben ein. Eine umwerfend stark gespielte Einstimmung auf die Feiertage.

Lokal: MZH Rüsler, Niederrohrdorf
Türöffnung/Apérobar ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt Mitglieder frei,
Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–

 

Als praktische Übersicht:
Das gesamte Jahresprogramm 2020 als PDF

© 1958–2020 Kulturkreis Rohrdorf  ·  Impressum